1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Aktuelles

04.07.2016 - Bund stockt Mittel auf und startet 3. Förderaufruf


(© Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Im Rahmen des 3. Calls fordert der Bund erneut zur Einreichung von Projektanträgen zur Breitbandförderung auf.

Kommunen und Landkreise können ab sofort wieder Förderanträge für ihre Breitbandausbauprojekte stellen. Hierfür hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur bereits am 01. Juli 2016 eine Erhöhung des Gesamtvolumens für das Förderprogramms bekannt gegeben. Dank zusätzlicher 1,3 Milliarden Euro stehen nun insgesamt 4 Milliarden Euro zur Unterstützung des bundesweiten Breitbandausbaus zur Verfügung. Durch das Bundesprogramm werden Projekte mit 50 bis 70 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben bezuschusst. Ergänzend hierzu kann das Förderprogramm der Digitalen Offensive Sachsen (DiOS) zur Kofinanzierung genutzt werden. Gemeinsam bieten Bundes- und Landesförderprogramm somit eine Gesamtförderquote von bis zu 90 Prozent. Der dritte Förderaufruf läuft bis 28. Oktober 2016. Eine Antragstellung ist über das Online-Portal möglich.

Marginalspalte

© Institution