1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Das ist DiOS

Die Digitale Offensive Sachsen (DiOS) schafft die Grundlage für eine zeitgemäße digitale Versorgung im Freistaat. Ziel des Förderprogramms ist es, den Ausbau breitbandiger Internetverbindungen mit Datenraten größer als 50 Mbit/s (Megabit pro Sekunde) zu beschleunigen und so einen wichtigen Beitrag zur Sicherung und Weiterentwicklung des Wirtschafts-, Technologie- und Tourismusstandortes Sachsen zu leisten. Das Förderprogramm basiert dabei auf zwei Richtlinien - der RL DiOS, mit dem Ziel einer allgemeinen Flächendeckung sowie der RL DiOS-EFRE, zur Abdeckung der Bedarfe von kleinen und mittleren Unternehmen (kurz KMU). Neben der Förderung von Breitbandinfrastrukturen liegt ein weiterer Schwerpunkt auf WLAN-Hot-Spots an touristisch relevanten Orten.

Das Breitbandkompetenzzentrum Sachsen (BKZ) ist dabei der zentrale Anlaufpunkt für alle Beteiligten. Die Mitarbeiter des BKZ stehen den sächsischen Kommunen und Landkreisen als potenziellen Antragstellern beratend zur Seite. Darüber hinaus unterstützt das BKZ durch Koordination und Kommunikation mit den Akteuren einen effizienten Breitbandausbau, der vorhandene Synergien berücksichtigt und dabei Kooperationen nutzt.

Auf der Website der Digitalen Offensive Sachsen informiert Sie der DiOS-Atlas über aktuelle Breitbandverfügbarkeiten im Freistaat sowie den Stand des Verfahrens in den einzelnen Regionen. Außerdem finden Sie hier sämtliche Informationen zur Förderung und können das Breitbandkompetenzzentrum direkt kontaktieren.

Marginalspalte


Das ist DiOS

© Institution